PLA Keine Artikel in dieser Kategorie.

Unterkategorien

  • PLA 1,75mm

    PLA:

    Der 3D-Druck Klassiker aus biokompatiblem Rohstoff. Hohe Oberflächenhärte, Steifigkeit und hohe Zugfestigkeit, jedoch nur eine mäßige Schlagfestigkeit. Wenig bis kein Warping. Die Wärmeformbeständigkeit liegt bei etwa 65 Grad. PLA ist das perfekte Einsteigerfilament und kann von jedem gängigen 3D Drucker problemlos verarbeitet werden.

    Verarbeitungstemperatur: 190 - 225 [°C]

    Druckbetttemperatur (wenn vorhanden) 50 - 60 [°C]

  • PLA 2,9mm

    PLA:

    Der 3D-Druck Klassiker aus biokompatiblem Rohstoff. Hohe Oberflächenhärte, Steifigkeit und hohe Zugfestigkeit, jedoch nur eine mäßige Schlagfestigkeit. Wenig bis kein Warping. Die Wärmeformbeständigkeit liegt bei etwa 65 Grad. PLA ist das perfekte Einsteigerfilament und kann von jedem gängigen 3D Drucker problemlos verarbeitet werden.

    Verarbeitungstemperatur: 190 - 225 [°C]

    Druckbetttemperatur (wenn vorhanden) 50 - 60 [°C]

PLA Filament- das perfekte Einsteigerfilament PLA - Worum handelt es sich genau?

PLA steht für Polyactide Kunststoffe und gehört zu den Polyestern. Genauer gesagt ist es ein bioaktiver und biologisch abbaubares Polyester. PLA Filamente gehören neben den ABS Filamenten zu den wichtigsten Druckmaterialien im Bereich des 3D Druckes. Wobei das PLA Filament aufgrund seiner leichteren Handhabung noch beliebter ist als das ABS Filament.

PLA unterscheidet sich sowohl in der Herstellung als auch in den Eigenschaften zu ABS. PLA wird aus regenerativen Rohstoffen wie zum Beispiel Maisstärke gewonnen und ist somit unter guten Bedingungen sogar kompostierbar. Durch das stetig wachsende Interesse an Umwelt und Klima gewann PLA in den letzten Jahrzehnten immer mehr an Bedeutung. PLA Filamente werden häufig in der Konsumgüterindustrie, im Spielzeugbereich und im medizinischen Bereich eingesetzt.

PLA Filamente sind das perfekte Einsteigerfilament und können von jedem gängigen 3D Drucker problemlos verarbeitet werden. Die Verarbeitungstemperatur sollten bei unseren PLA Filamenten zwischen 190°- 225° liegen. Eine zusätzliche Druckplatte wird nicht benötigt. Sollte eine vorhanden sein, kann diese aber auch benutzt werden. Die optimale Temperatur liegt dann zwischen 50°- 60°.

Die Vorteile von PLA Filamenten auf einen Blick

Wie bereits erwähnt, sind die Vorteile von PLA Filamenten definitiv die biologische Abbaubarkeit, wobei dies allerdings nur auf passenden und dafür ausgelegten Anlagen möglich ist.

PLA lässt sich durch eine Hydrolyse wieder recyceln. Zudem stößt PLA beim Drucken nahezu keine giftigen Dämpfe aus und ist weniger schädlich als zum Beispiel ABS. PLA Filamente neigen weniger zum Warping (Verzug während des Druckes) und müssen deshalb eigentlich auch nicht mit Hitze versorgt werden. Im Gegenteil! Eine gleichmäßige Kühlung während des Druckes sind für PLA Filamente sinnvoll. PLA zeichnet sich durch eine hohe Oberflächenhärte aus. Eine hohe Steifigkeit, sowie eine hohe Zugfestigkeit sind ebenfalls positive Eigenschaften.

Weich und sauerstoffdurchlässig: PLA im Alltagstest

PLA hat eine mäßige Schlagfestigkeit und ist auch nur mäßig hitzebeständig. Denn ab ca. 60° wird PLA weich und ist somit für viele Einsatzbereich nicht geeignet. Zudem gilt PLA als feuchtigkeits- und sauerstoffdurchlässiger als andere Kunststoffe. Deshalb sollten zum Beispiel Lebensmittel, die länger haltbar sein sollen, nicht in PLA gelagert werden. Gerne beraten wir Sie zu den vielen Einsatzzwecken von PLA Filamenten persönlich. Kontaktieren Sie uns gerne!